Abschluss eines Lebensberaterlehrgangs und Start des Masterlehrgangs in psychosozialer Beratung!

Gleich zwei Gründe zu Feiern!

Das Wintersemester hat begonnen und in der Villa Rosental, gibt es dabei bereits viele neue Gründe, um zu feiern. Letzte Woche haben nach 2,5 Jahren alle 12 Teilnehmer:innen des Lebensberaterlehrgangs die Prüfung erfolgreich abgeschlossen und können nun das Gewerbe anmelden, um in Zukunft Personen in Problem- und zu begleiten.

Das Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung ist in der österreichischen Gesundheitsvorsorge nicht mehr wegzudenken und aufgrund des aktuellen Weltgeschehens eine große Stütze für Personen in herausfordernden Lebenssituationen.

Passend dazu kommt es derzeit in dieser Berufsgruppe zu einer großen Aufwertung. Ab Frühjahr 2024 wird der Diplomlehrgang zur Lebens- und Sozialberatung zu einem 180 ECTS umfangreichen Bachelor of Professional, der auch zukünftig in der Villa Rosental angeboten werden wird. Die Nachfrage nach Ausbildungen in diesem Bereich steigt seit Jahren und macht sich auch bei den Lehrgängen der Villa Rosental bemerkbar. In unserem Bildungshaus starten ganze drei Lehrgänge pro Jahr mit jeweils 12 Teilnehmer:innen und somit werden aktuell 84 Lebensberater:innen in den derzeit laufenden Lehrgängen ausgebildet. 

Der Aufbau auf diese Grundausbildung ist unter anderem das Masterupgrade in psychosozialer Beratung, der seit 2018 in der Villa Rosental in Kooperation mit der Universität Graz angeboten wird. Der Lehrgang schließt mit dem akademischen Grad Master of Science ( MSc.) ab und qualifiziert die Absolvent:innen für die Arbeit mit Unternehmen und den Zugang zu Anstellungen in Führungspositionen sozialer Organisationen. Diese Woche startete der 4. Lehrgang im Bildungshaus Villa Rosental, welcher mit 24 Personen mehr als gut ausgebucht war. Daher gibt es für uns als Bildungshaus bereits viele Gründe zu feiern.