-
-
Genogrammarbeit in der Beratung

Fortbildung

Genogrammarbeit in der Beratung

Termin: 17. - 18. Jänner 2024
Anmeldeschluss: 10 Tage zuvor
Umfang: 16 EH in 2 Tagen
Kursbeitrag: 349,-

Die Arbeit mit dem Genogramm unterstützt Sie dabei, komplexe Familiensysteme übersichtlich und schematisch darzustellen.

mit Hanni Sonntagbauer

Das Genogramm in der Praxis

Um komplexe Familiensysteme schematisch darzustellen, ist das Genogramm eine hilfreiche Methode, um Zusammenhänge und wiederkehrende Muster zu visualisieren und anschließend zu analysieren. So erhalten Sie eine übersichtliche Darstellung des Klient:innensystem, mit dem weitergearbeitet werden kann.

In dieser praxisorientierten Fortbildung wird die Arbeit mit dem Genogramm erlernt und Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie dadurch die Beratung Ihrer Klient:innen verbessern können.

Inhalte der Genogrammarbeit

Zielgruppe

Personen mit Erfahrung in psychologischer Beratung, wie Lebensberater:innen, Coaches, Supervisor:innen, die ihren Methodenkoffer erweitern wollen oder Fortbildung benötigen. Pädagog:innen, Sozialarbeiter:innen und alle Interessierten

Termin Fortbildung Genogrammarbeit erlernen

Mittwoch, 17. bis Donnerstag, 18. Jänner 2024 von 9 – 17 Uhr

Weitere Informationen

Ihre Kursleiter:innen

Hanni Sonntagbauer

Lebensberaterin, Aufstellungsleiterin, Supervisorin

Fortbildung

Genogrammarbeit in der Beratung

Termin: 17. - 18. Jänner 2024
Anmeldeschluss: 10 Tage zuvor
Umfang: 16 EH in 2 Tagen
Kursbeitrag: 349,-