-
-
Wecker-Leuchten

Fortbildung

Wecker-Leuchten

Termin: 10. Mai 2023
Anmeldeschluss: 28. April 2023
Umfang: 9 - 17:30 Uhr
Kursbeitrag: 260,-

In diesem Seminar erleben Sie feine Tipps zur sogenannten Vigilanz-Steuerung. Eine Potpourri an Möglichkeiten, um Aufmerksamkeit zu erzeugen und den Fokus zu lenken und Methoden, die den Merkfaktor erhöhen. Ganz nebenbei erleben Sie den kreativen Einsatz von Medien.

Kursstart: 10. Mai 2023

Feine Tipps mit großer Wirkung

Wenn der Wecker läutet, wachen die Geister auf! Wünschen wir uns nicht auch wache Aufmerksamkeit im Unterricht und bei Seminaren?

Doch wie wecken wir die Aufmerksamkeit? Wie bringen wir die Augen müder Geister zum Leuchten? Wie beleuchten wir das Wichtige? Wie vermitteln wir Inhalte merkwürdig? Wie steuern wir die Aufmerksamkeit? Genau darum geht es in diesem eintägigen Seminar.

Wie eine Reihe von Untersuchungen eindrucksvoll zeigen, müssen sich Unterrichtende vor allem vor didaktischer „Rigidität“ hüten – was bedeutet, dass Verhaltensstarrheit, Methodenmonotonie und Marotten unbedingt zu vermeiden sind, wenn denn Freude und Motivation an dieser zugegebenen anspruchsvollen Rolle des „Lehrers für erwachsene Teilnehmer:innen“ erhalten bleiben sollen. (vgl. Harald Groß; Munterrichtsmethoden; Gert Schilling Verlag; Vorwort von Prof. Dr. Klaus W. Döring)

Ziele

Methoden

Zielgruppe

Trainer:innen, Referent:innen, Pädagog:innen, Personen mit Erfahrung in psychologischer Beratung, wie Lebensberater:innen, Coaches, Supervisor:innen, Klinische und Gesundheits-Psycholog:innen, Psychotherapeut:innen, Sanitäter:innen, Ärzt:innen und Sozialarbeiter:innen. Alle Interessierte, die ihre Kompetenzen im Bereich Didaktik, Aufmerksamkeitsbewusstsein und Medieneinsatz bei Seminaren erweitern wollen

Termin

Mittwoch, 10. Mai 2023 von 9 – 17:30 Uhr

Weitere Informationen

Ihre Kursleiter:innen

Peter und Paul Reinthaler

Fach- und Verhaltenstrainer

Fortbildung

Wecker-Leuchten

Termin: 10. Mai 2023
Anmeldeschluss: 28. April 2023
Umfang: 9 - 17:30 Uhr
Kursbeitrag: 260,-