Suche
Close this search box.
-
-
Inspirierendes

Inspirierendes

Hier finden Sie Downloads, Diplomarbeiten unserer Absolvent:innen, Links und Interessantes zum Weiterlesen, Stöbern und Entdecken.

Es lohnt sich also von Zeit zu Zeit vorbeizuschauen.

Diplomarbeiten

Stöbern Sie durch ausgewählte Diplomarbeiten unserer Absolvent:innen und lassen Sie sich davon inspirieren.

Perfektionismus

Maria Schatzl schreibt von der Selbstoptimierung zur Selbstliebe in ihrer Diplomarbeit "Perfektionismus". Perfektionismus findet sich in den unterschiedlichsten Ausprägungen in allen Lebensbereichen wieder und auch Ursprung einer Vielzahl von Beratungsthemen.

Hochsensibilität als Fähigkeit erkennen und nutzen

Die Diplomarbeit von Doris Brodesser, B.A. beschäftigt sich mit Hochsensibilität. Die Arbeit soll ein Leitfaden für die Begleitung hochsensibler Menschen sein, soll den Horizont erweitern und ein besseres Mit-Sich-Selbst-Sein und ein besseres Miteinander anregen.

Frausein in der Lebensmitte

Die Diplomarbeit von DI Sabine Wurzenberger vermittelt zum einen Wissen zu den Wechseljahren und behandelt zum anderen die verschiedenen Herausforderungen, mit denen Frauen in der Lebensmitte auf körperlicher und emotionaler Ebene konfrontiert sein können.

Work in Progess

Die Diplomarbeit von Martin Hollinetz "Work in Progress" – Arbeit im Wandel gesellschaftlicher Transformation - lädt ein, den Begriff Arbeit auf unterschiedliche Weise zu ergründen, zu überdenken, neu zu verknüpfen und sich der eigenen Haltung darüber bewusst zu werden.

Sternenkinder

...eine Diplomarbeit von Sandra Kaiß, BSc. Sie beschäftigte sich mit dem Thema Sternenkinder und der Begleitung von Frauen nach Verlust eines Kindes rund um die Schwangerschaft. Die Kernaussage der Diplomarbeit von Sandra kann in einem kurzen Zitat zusammengefasst werden: „Kinder verändern einen, ob sie leben oder nicht“.

Emotionales Essen

...eine Diplomarbeit von Dagmar Past. In ihrer Arbeit beleuchtet sie das Problemfeld Emotionales Essen und fokussiert sich auf die gesunde Bewältigung von negativen Emotionen. Wie kann abseits von Verboten, Diäten und strengen Richtlinien das intuitive Essen mit gesundem Essverhalten (wieder) erlernt werden? - steht dabei als Frage im Fokus.

Die Kraft der Pferde

...eine Diplomarbeit von Marion Hönig-Lindinger. Sie schreibt über die Persönlichkeitsentwicklung mit der Ressource Pferd. Ihre Arbeit befasst sich mit der pferdegestützten Intervention und mit Methoden, die als LSB und in der tiergestützten Intervention einsetzbar sind.

Trauma in der Lebens- u. Sozialberatung

...eine Diplomarbeit von Hannelore Hollinetz, die sich die Frage stellt: Was tun, wenn Klient:innen Traumasymptome in der Beratung zeigen. Die Arbeit befasst sich mit Grundkompetenzen im Bereich Trauma und was die/der Berater für seine eigenen Stabilität dabei braucht.

Selbstbestimmt fremdbestimmt.

Claudia Pleiner erläutert in ihrer Arbeit die Balance zwischen Selbst- und Fremdbestimmung, als ein komplexer und dynamischer Prozess, der eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit den eigenen Bedürfnissen, Werten und Zielen erfordert und indem gleichzeitig darauf geachtet wird, mit anderen in Verbindung zu bleiben.

Beziehung als Wachstumschance

...Potential der Differenzierung des Selbst zur positiven Gestaltung persönlicher Beziehungen - eine Arbeit von Jan Kubben, MBA. In dieser Arbeit wird der Frage nachgegangen, welcher Zusammenhang zwischen der eigenen persönlichen Reife und den erlebten Beziehungen zu Mitmenschen besteht.

Hochsensibilität in der Schule

...eine Diplomarbeit von Mag. Andrea Forstner, mit der Frage: Welche Rolle spielt Hypersensibilität bei Kindern im schulischen Bereich? Diese Auseinandersetzung kann als ein Ratgeber für Eltern, Lehrkräfte und psychosoziale Berater:innen angesehen werden, mit vielen wertvollen Erkenntnissen und Erfahrungen aus dem Praxisfeld Schule.

Geschichten

Brücken statt Mauern bauen

lesen und herunterladen…

Wieviel wiegt eine Schneeflocke? (Kurt Kauer)
lesen und herunterladen…

Das Pflänzchen in der Hand (Alexandra Wimmer)
lesen und herunterladen...

Die Nägel im Zaun
lesen und herunterladen…

Kuchenrezepte von Gerti und Astrid

Über die Jahre wurden die herrlich flaumigen Kuchen und die frischen Aufstriche, die wir als Pausenverpflegung bei Kursen und Lehrgangswochenenden zur Verfügung stellen, zum Kult.

Das ist vor allem auf das Talent, die Zeit und die Muße von Gerti und Astrid zurückzuführen, die uns mit deren Kreationen die Tage versüßen. Ein paar der gut erprobten und beliebten Rezepte haben wir euch hier zusammengestellt – zum Nachbacken und Schlemmen. Gutes Gelingen!

Hier die Rezepte zum Downloaden

Mein 1 mal 1 der psychischen Gesundheit

In unserem Gesundheitssystem liegt der Fokus oft auf „Was macht mich krank?“ und „Wie kriege ich das weg?“ Was passiert, wenn wir einen Perspektivenwechsel einnehmen und uns stattdessen fragen: „Was hält mich gesund?“ In diesem Fall konzentrieren wir uns auf unsere eigenen Ressourcen und arbeiten aktiv und – im besten Fall präventiv – an der Erhaltung unserer körperlichen als auch psychischen Fitness.

Dazu gehören neben einer gesunden Ernährung, regelmäßiger Bewegung, ein geregelter Tagesablauf, ausreichend Erholung und Schlaf. Weiters können oft kleine Veränderungen im Alltag große Wirkung auf die psychische Gesundheit haben.

Mehr Tipps dazu finden Sie hier zum Downloaden.

Internetlinks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildungshaus Villa Rosental

In diesem Video sehen Sie unser Areal und erfahren von unseren Schwerpunkten!

Wenn auch Sie das Video ansehen möchten klicken Sie einfach auf folgenden Link: https://www.youtube.com/watch?v=_LnK_4ffNMY

Dr. Harry Merl

 
Kleine Ausschnitte aus dem Fortbildungstag mit Herrn Dr. Harry Merl und seiner Methode dem Gesundheitsbild!
 
Wenn auch Sie das Video ansehen möchten klicken Sie einfach auf folgenden Link: https://youtu.be/FgcOUj7cfc4
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden